Bilderwiedergabe hier in niedriger Auflösung, bessere Bilder können angefordert werden / Pictures shown in low resolution, better pictures on request !

Kolb, Joseph Maximilian (19.Jhd.) L. Rohbock,Das herzogliche Schloss,Castle, ancestral seat of
the Saxon - Coburg Family

Kolb, Joseph Maximilian (19.Jhd.) L. Rohbock

Coburg
Das herzogliche Schloss

Das Schloss Ehrenburg in Coburg wurde 1543 von Herzog Johann Ernst von Sachsen bei den Architekten Paulus Beheim (Nürnberg), Nikolaus Grohmann und Caspar Fischer (Kulmbach) in Auftrag gegeben. Unter Einbeziehung eines nach der Reformation aufgelösten Franziskanerklosters entstand ein neues Stadtschloss, wofür nur bezahlte Handwerker und nicht - wie damals üblich Fronarbeiter - verpflichtet wurden. Diese Besonderheit soll der Grund für den Besuch Kaiser Karls V. im Jahre 1547 gewesen sein. Karl verlieh der mittlerweile bezugsfertigen Dreiflügelanlage bei dieser Gelegenheit den Namen Ehrenburg. Schloss Ehrenburg um 1890 vergrößern Schloss Ehrenburg um 1890 1623-1627 ließ Herzog Johann Casimir das Schloss nach Plänen des Italieners Giovanni Bonalino zu einem geschlossenen Geviert erweitern. Durch einen Großbrand 1690 wurde die ganze Renaissanceanlage bis auf den Südflügel und den Treppenturm komplett zerstört; diese Teile sind allerdings bis heute erhalten. Bis 1699 entstanden im Barockstil um einen weiträumigen Ehrenhof der Westflügel mit Schlosskirche und Repräsentationsräumen und der als Gästetrakt genutzte Ostflügel. Im 19. Jahrhundert verlieh Herzog Ernst I. dem Schloss sein heutiges Aussehen, der Franzose André-Marie Renié-Grety verblendete die Fassaden im Stil der englischen Neugotik und verlieh Teilen der Wohn- und Festräume ein klassizistisches Ambiente. Den Gesamteindruck der Ehrenburg vervollständigte Ernst I. durch den Bau eines Theaters (Landestheater Coburg) gegenüber dem neu gestalteten Schlossplatz und dem Hofgarten, einem englischen Landschaftsgarten zwischen den Ensembles Ehrenburg-Landestheater und der Veste Coburg. Der Hofgarten gilt heute als eine der schönsten deutschen Parkanlagen.

Coburg
Castle, ancestral seat of the Saxon - Coburg Family

Stahlstich
steel engraving

Enstehungszeit / time of origin: ca. 1850
Größe/size (in cm.) ca.:16x24

 :

Best.Nr/Order#: 003020
Preis, Info anfordern / Request price, info

 Artikel in engere Wahl / add to shopping cart (without obligation until placing of order)
(Uses JavaScript and Cookies)
Zurück zur Liste / Back to previous list

Komplette Seite mit allen Informationen laden
Load the full page with all information