Bilderwiedergabe hier in niedriger Auflösung, bessere Bilder können angefordert werden / Pictures shown in low resolution, better pictures on request !

Payne, Albert
Henry (1813-1902) nach Carl Schlickum ,Burg Schwarzenberg,Schwarzenberg Castle

Payne, Albert Henry (1813-1902) nach Carl Schlickum

Plettenberg in Westfalen
Burg Schwarzenberg

Bis heute gilt die vor nunmehr 700 Jahren begonnene und schließlich 1864 durch einen Brand vollständig zerstörte Burg Schwarzenberg als ein markantes Wahrzeichen der Stadt Plettenberg. In der Auseinandersetzung um die Vormachtstellung im südwestfälischen Raum zwischen den Erzbischöfen von Köln und den Grafen von der Mark sowie den Grafen von Arnsberg diente Schwarzenberg als Stein gewordene Manifestation des Machtanspruchs der Grafen von der Mark und als Symbol landesherrlicher Macht. Darüber hinaus fiel dem Wehr- und Wohnbau die Funktion eines Verwaltungsmittelpunktes im Südosten der Grafschaft Mark zu. Während der Regierungszeit des Grafen Engelbert III. von der Mark (1347-91) war die 1353 erweiterte Burg außerdem bevorzugter Aufenthaltsort des Landesherrn. Mehrere Jahrhunderte bestimmten die auf Schwarzenberg lebenden Amtleute die Geschicke der Region, ehe die Burg 1661 in den Besitz der Familie von Plettenberg überging und langsam, ihrer bisherigen Bedeutung beraubt, verfiel.

Plettenberg in Westphalia
Schwarzenberg Castle

Stahlstich
steel engraving

(Nähere Erklärungen zu graphischen Techniken s. Leiste links)
(More explanations about graphic-techniques see left column))


Enstehungszeit / time of origin: ca. 1850
Größe/size (in cm.) ca.:10x15

 

Best.Nr./Order#: 005066
Preis, Info anfordern / Request price, info

 Artikel in engere Wahl / add to shopping cart (without obligation until placing of order)
(Uses JavaScript and Cookies)
Zurück zur Liste / Back to previous list

Komplette Seite mit allen Informationen laden
Load the full page with all information