Bilderwiedergabe hier in niedriger Auflösung, bessere Bilder können angefordert werden / Pictures shown in low resolution, better pictures on request !

Hammer, Christian
Gottlob (1779-1864) nach Croll,,

Hammer, Christian Gottlob (1779-1864) nach Croll

Croll (Crola), Carl Robert, dt. Maler, *21.11.1800 Kaditz b. Dresden, 3.11.1863 Prag. Bruder von Georg Heinrich Crola. Stud.: priv. bei Johan Christian Dahl in Dresden und Ludwig Richter in Meißen. 1824-44 in Teplitz (Teplice) tätig, danach in Prag. Gefördert durch König Friedrich Wilhelm von Preußen, der 1825 einen Bilderzyklus großzügig honorierte. Mitgl.: Sächs. KV. Schuf vorwiegend romant. Lsch. (N-Böhmen, Sachsen, Chiemsee) und Stadtansichten (Marktplatz in Teplitz, 1842), die vielen Kupferstechern (z.B. Johann Philipp Veith) als Vorlage dienten. Die topogr. Ansichten sind von hohem dok. Wert für die tschech. Denkmalpflege. Daneben Genreszenen (Jahrmarkt in einem böhm. Bergstädtchen, 1833) und Kostümbilder. WERKE DRESDEN, GG NM.

Jahrmarkt in einem böhmischen Bergstädtchen

Fair in a Bohemian mountain town

Radierung,
Etching

(Nähere Erklärungen zu graphischen Techniken s. Leiste links)
(More explanations about graphic-techniques see left column))


Enstehungszeit / time of origin: 1833
Größe/size (in cm.) ca.:24x31

 

Best.Nr./Order#: 005131
Preis, Info anfordern / Request price, info

 Artikel in engere Wahl / add to shopping cart (without obligation until placing of order)
(Uses JavaScript and Cookies)
Zurück zur Liste / Back to previous list

Komplette Seite mit allen Informationen laden
Load the full page with all information